Türkischer SV Lübeck

Korrigierte Zielsetzung der 1. Herren des Türkischen SV

Nach den eher durchwachsenen Auftritten der 1. Herren des Türkischen SV, wurde die Zielsetzung seitens der Verantwortlichen korrigiert und dem aktuellen Tabellenplatz angepasst.

Wurde vor der Saison, trotz der hohen Fluktuation des Kaders, noch der sofortige Wiederaufstieg angepeilt, so sollen jetzt erstmal “kleinere Brötchen” gebacken werden. Zunächst ist es wichtig aus den vielen guten, jungen Einzelspielern eine Mannschaft zu formen und den Zusammenhalt zu stärken.

In der Winterpause sind noch 3 weitere Zugänge geplant um den Kader weiter qualitativ zu verstärken. Bereits jetzt sind mit Ishmael Lemmy (Preußen Reinfeld) und Ramazan Ada (TuS Lübeck) zwei weitere junge Talente an die Falkenwiese gewechselt. Zunächst nicht mehr dabei sind Ismail Öztürk (private Gründe) Sercan Özdemir (weiterhin verletzt und vor Wechsel zu RW-Moisling), sowie Ugur Sari (Wechsel zum ESV Hansa)

Leave a Reply