Spektakulärer Neuzugang beim TüSV – Vollstrecker Sirdah kommt

Spektakulärer Neuzugang beim TüSV – Vollstrecker Sirdah kommt

Spektakulärer Neuzugang beim TüSV – Vollstrecker Sirdah kommt

Lübeck – Der Türkische SV hat vor dem letzten Spieltag der Hinrunde noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Aufsteiger aus der Kreisklasse A, der momentan auf Rang zehn steht, sicherte sich die Dienste von Achmed Sirdah (vorne im Foto). Der Stürmer war früher unter anderem bei Eintracht Groß Grönau, TuS Lübeck 93 und dem Lübecker SC tätig.

Vielen wird Sirdah noch ein Begriff sein, denn er war der Kicker, der mit Lübecks Schiri-Chef Boris Hoffmann im April 2011 nach der Kreisliga-Partie zwischen dem LSC und GW Siebenbäumen aneinander geraten sein soll. Hoffmann musste damals mit einem Verdacht auf ein Schädel-Hirntrauma in die Klinik eingeliefert werden soll. Doch das alles ist längt Vergangenheit…

TüSV-Präsident Ferdi Corbayrami sagte gegenüber HL-SPORTS: „Wir freuen uns, dass Achmed zu uns kommt. Da er etwas länger nicht gespielt hat, ist er sofort für uns spielberechtigt.“

Original Artikel: HL-Sports

Leave a Reply