Ende der Saison: …. vom 1. Vorsitzenden Ferdi Corbayram

Ende der Saison: …. vom 1. Vorsitzenden Ferdi Corbayram

Ende der Saison: …. vom 1. Vorsitzenden Ferdi Corbayram

„Im Jahre 2012 begann ein neuer Kapitel für unser Verein. Kompletter Wechsel des Vorstandes sowie der Vorsitzenden. Als leidenschaftlicher Sportler und Trainer des II. Herren übernahm ich mit stimmiger Mehrheit den Posten des Vorsitzenden. Ich und mein Vorstandsteam setzen uns zur Aufgabe, unseren Verein wieder auf Trapp zu bringen. Wir konnten namhafte Sponsoren für uns gewinnen und stellten komplett neue Strategien zusammen. Trotz diverser Niederlagen sei es auf dem Platz wie auch im Verein selbst, konnten wir in eindrucksvoller Art und Weise den vergangenen Abstieg aus der Kreisliga einen direkten Wiederaufstieg erreichen.

Vor allem ist die hervorragende Leistung der diesjährigen Rückrunde des 2.Herren unseres Vereins zu betonen. Trotz aller Online- Kritikern schweißte sich unser Team zusammen und gab eine sehr gute sportliche Antwort auf alle Zweifeln des zu erreichenden Aufstiegs. Umso mehr bin ich auf all unsere Spieler stolz. Sie gaben mehr wie 100 %. Diese Mannschaft erreicht seit drei Jahren erfolgreiche Meisterschaften wie im Jahre 2011/12 in die Kreisklasse C, im Jahre 2012/13 in die Kreisklasse B und nun die Vizemeisterschaft 2013/14 in die Kreisklasse A.

Was erwartet uns im Kalenderjahr 2014/15?

Eine Mannschaft, deren positive Entwicklung weiterhin an Fahrt aufnimmt und um den nächsten Aufstieg in die Verbandsliga kämpft. Strategieplanungen laufen sowie neue Spieler-Zugänge sind geplant. Auch unser Platzproblem werden wir klären. All diese Aussagen sind sicherlich mit Hoffnung, Unsicherheit und Freude verbunden. Mit großer Sicherheit können wir jedoch sagen, dass auch die neue Saison ein abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Jahr wird, worauf sich jeder freuen darf! In diesem Sinne bedanken wir uns herzlich an allen Fans und Sponsoren, die uns begleitet haben.“

Mit sportlichen Grüßen
Ferdi Corbayram
1. Vorsitzender

Leave a Reply