Türkischer SV Lübeck

Spielbericht Nordsport 23.05.2011

Türkischer SV – Borussia Möhnsen 10:1 (6:0)

Mit einer Glanzleistung erkämpfte sich der Türkische SV weiter den Anspruch auf die Vizemeisterschaft mit gleichzeitigendem Aufstieg. Wie die Feuerwehr begann die Bayrak-Truppe und führte nach einer Viertelstunde durch Treffer von Ayhan Yazici, Necati Kayahan und David Senghore schon mit 4:0. Auch im zweiten Durchgang ließen die Angriffsbemühungen nicht nach. Möhnsen war neunzig Minuten bemüht, war an diesem Tage aber klar unterlegen. Die Borussia kam aber doch noch zum Ehrentreffer.

Tore: 1:0 Yazici (4.), 2:0 Senghore (5.), 3:0 Kayahan (8.), 4:0 Kayahan (13.), 5:0 Yazici (30.), 6:0 Senghore (36.), 7:0 A. Yazici (50.), 8:0 Elamaro (70.), 8:1 Freund (75.), 9:1 Erenkaya (79.), 10:1 Warnemünde (90.).

Gelb-Rote Karte: Stahmer (86., wegen wiederholten Foulspiels).

Leave a Reply