6. Spieltag: Türkischer SV – VFB Lübeck III 1:0

6. Spieltag: Türkischer SV – VFB Lübeck III 1:0

6. Spieltag: Türkischer SV – VFB Lübeck III 1:0

Die 1. Herren ist in die neue Kreisliga Saison als Aufsteiger sehr gut gestartet. Aus 6 Spielen resultierten bis lang 4 Siege und 2 Niederlagen mit 12 Punkten befindet man sich auf Platz 5. Bis lang eine ganz ordentliche Saison der ersten Herren in der Kreisliga.

Gestern hieß der Gegner VFB Lübeck III auf der Falkenwiese im ersten Heimspiel der Saison. Man wollte nach der Niederlage letzte Woche gegen die starken Phönix’er natürlich gegen VFB Lübeck III wieder alles gut machen, die sich in der unteren Hälfte der Tabelle befinden.

Die Partie fing auch recht einseitig an, wir waren die Mannschaft, die mehr mit dem Ball gespielt und den Zug zum Tor gesucht haben, dabei auch gute Chancen herausgespielt, die man aber nicht verwertet hat. In der 27. Minute wurde Fredo Mamiza im Strafraum zum Fallen gebracht, den Elfmeter verwandelte Enes Civelek Eiskalt. Mit nur einem 1-0 ging es in die Halbzeitpause.

Auch die zweite Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft. In der zweiten Hälfte hätte das Ergebnis am Ende 4-0, 5-0 stehen können, aber wenn man seine Chancen nicht ausnutzt, dann bleibt es auch nur bei einem 1-0 gegen so eine schwache Mannschaft an diesem Tage. Auch zu erwähnen ist, dass man ein ganzes Spiel lang Beleidigungen, Provokationen seitens der VFB Spieler, sowie Funktionäre hinnehmen musste, was sogar nach dem Spiel der Fall war. Solche Aktionen zeichnen einfach schlechte Verlierer.

Leave a Reply