Groß Grönau II - Türkischer SV 0-3

Groß Grönau II – Türkischer SV 0-3

Nach dem wichtigen Punkt in Schlutup war es an diesem Tage wichtig gegen die 2. Mannschaft von Groß Grönau 3 Punkte zu holen. Da Travemünde II sich nur ein Punkt hinter uns auf dem Abstiegsplatz befindet.

Eintracht Groß Grönau - Wappen

Vereinswappen, Wappen, Logo, Vereinslogo, Amblem, Vereinsamblem

Die Partie ging für uns sehr schnell los bereits nach 8 Minuten stand es schon dank Sercan Özdemir (7.) und Ahmet Erenkaya (8.) 0-2. Ein perfekter start ins Spiel! Nach einer ansehenswerten Kombination zwischen Ahmet und Yasin musste Sercan den hereingebrachten Ball aus 5 Metern nur noch den ins Tor bringen. 1 Minute danach erhöhte Ahmet durch eine Einzelaktion auf 0-2. Gleich wenige Minuten später hatte Ahmet das 0-3 auf dem Fuß als er alleine auf das Tor zulief, aber diesmal parierte der Keeper von Grönau. Nach und nach kam Grönau besser ins Spiel, aber so wirklich gefährlich konnten sie vor unserem Tor nicht werden.

Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit war jetzt die Grönauer-Mannschaft gefragt, wie auch schon in der ersten Halbzeit, Grönau war zwar gut in der Partie mit dabei, aber kam nie zum Abschluss. In der zweiten Halbzeit war es ein hin und her. Wenn wir in der gegnerischen Hälfte nicht zu verspielt wären, hätte es auch gut 0-5 stehen können. Unsere Kontermöglichkeiten haben wir nicht richtig ausnutzen können. In der 84. Minute machte dann Sercan Özdemir sein zweites Tor zum 0-3 Endergebnis.

Am Ende sehr wichtige 3 Punkte, bzw. 4 Punkte innerhalb 3 Tagen, da Travemünde 2 auch ihre Spiele gewonnen hat. So bleiben wir weiterhin einen Punkt vor Travemünde 2 in der Tabelle und wären somit nicht auf einem Abstiegsplatz.

Spielbericht von Hakan Zehir

Leave a Reply