Türkischer SV Lübeck

2. Herren klarer Sieger gegen ESV Hansa Lübeck

Die 2. Herren des Türkischen SV gewinnt erneut klar, gegen teilweise gut aufspielende Gäste von ESV Hansa Lübeck.

Wir konnten relativ schnell in Führung gehen durch ein Tor von Süleyman Özdemir und legten auch gleich durch ein wunderschön herausgespieltes Tor durch Muhammet Turhan nach. Nach der 2:0 Führung begannen wir dann das spielen einzustellen und verloren zunehmend die Kontrolle des Spiels. Als dann auch noch Süleymann Özdemir mit Verletzung (verdacht auf Muskelfaserriss) vom Feld getragen werden musste, schien sich die Partie zu drehen. ABER wir kamen zurück und konnten durch Sinan Yazici auf 3:0 erhöhen. Danach ging der Spielfluss aber wieder verloren und wir kassierten nach einer Drangphase des ESV Hansa das 3:1. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Spiel dann zerfahren und keine der beiden Mannschaften konnte dem Spiel seinen Stempel aufdrücken, dennoch gelang uns das 4:1 durch ein Eigentor(nachdem Muhammet Turhan den Ball durch eine Ecke hereingebracht hatte).

Alles in allem ein Sieg der am Ende dann doch verdient, aber vielleicht ein tick zu hoch ausgefallen ist.

Torschützen: Süleymann Özdemir, Muhammet Turhan, Sinan Yazici und ein Eigentor des ESV Hansa

Spielbericht von Timm Riekhof

Leave a Reply