Türkischer SV Lübeck

25. Spieltag: TuS Lübeck 93 II – Türkischer SV II 2:3

25. Spieltag: TuS Lübeck 93 II – Türkischer SV II 2:3

Beim heutigen Topspiel um Platz 2 in der Kreisklasse A hieß unser Gegner TuS Lübeck 93 II. Für beide Mannschaften zählte an diesem Tag nur ein Sieg für den 2. Platz. Am Ende waren wir die bessere Mannschaft und haben nach 90 Minuten die drei Punkte aus Marli mitgenommen, die sehr wichtig im Aufstiegskampf sein werden.

Noch letzte Woche gewannen wir gegen den Lübecker SC II mit 13-0 und haben den höchsten Sieg in dieser Saison erzielt. Und heute fingen wir Blitzschnell in die Partie an, gleich der erste Angriff über Atilla Tetik, Christopher Bornemann und Enes Civelek führte bereits in der 23. Sekunde zur 0:1 Führung in Marli. Das war der schnellste Saisontreffer diese Saison. Nach dem Treffer ließen wir etwas nach und TuS II fand immer besser ins Spiel. Aber bis auf einen Lattenkracher nach einem Freistoß gab es nicht viele gefährliche Positionen auf unserem Tor. Es war ein hin und her beider Mannschaften, die auf dem selben Level waren mit dem einzigen Unterschied, dass wir 0-1 in Führung waren.

Auch in die zweite Halbzeit haben wir besser gestartet und konnten nach 9 Minuten in der zweiten Halbzeit das Ergebnis auf 0:2 ausbauen. Dieses mal traf Christopher Bornemann nach der Vorarbeit von Enes Civelek. Wer gedacht hat, dass das jetzt ein lockeres Spiel für uns sein wird, hat sich getäuscht, denn in der 60. Minute bekam TuS II einen berechtigten Elfmeter, den der Schütze erst beim zweiten Versuch verwandeln konnte. Bei seinem ersten Versuch liefen Spieler von uns zu früh in den Strafraum, weshalb der Elfmeter wiederholt werden musste. Dann in der 86. Minute hatte keiner mit Tanner Moray sein Traumtor gerechnet, bei dem er sehr elegant den Torwart aus gut 25 Metern angelte. Zum Ende traf noch TuS II in der 90. Minute nach einem Freistoß zum 2:3 Endstand.

Nach diesem wichtigen Sieg sind wir auf Platz zwei geklettert und haben von nun an alles selber in der Hand im Kampf um den Aufstieg in die Kreisliga. Hinter uns sind gleich 3 Mannschaften mit je 43 Punkten gestaffelt, der SV Viktoria 08, TSV Dänischburg und TuS lübeck 93 II. Am kommenden Donnerstag gibt es dann das Derby auf der Falkenwiese gegen den SV Viktoria 08, bei dem es um sehr viel gehen wird. Bei einem Sieg wären wir Viktoria 08 los aus dem Rennen um den Aufstieg. Und am Sonntag werden wir dann im letzten Spiel den Kronsforder SV empfangen.

Leave a Reply