Türkischer SV Lübeck

Eichholzer SV wird mit ausreichender Leistung 5:1 geschlagen

Das Spiel war sicherlich nicht auf dem Niveau der Hinrunden Spiele, aber es wurde die Leistung abgerufen um diesen Gegner in dieser Höhe zu schlagen. Allein in der ersten Halbzeit hätte man gut und gerne 8:1 führen können, allerdings scheiterte Sinan Yazici am Torwart und an sich selbst und so gingen wir mit einem 3:1 in die Pause (Torschützen: 1:0 Sinan Yazici, 2:0 Muhammet Turhan, 3:1 Nedim Senocak 11 Meter) In der 2. Halbzeit wurde das Spiel nicht unbedingt besser, aber es reichte um 2 Tore zu erzielen und Eichholz damit endgültig den Rest zu geben. Da wir sehr viel gewechselt hatten und die Luft für komplette 90 Minuten fehlte, kam auch nicht mehr der Spielfluss zustande, der uns diese Saison so auszeichnet. (Tore in der 2. Halbzeit: 4:1 Ömer Yilmaz, 5:1 Abdi Gökgöz)

Wichtig ist und bleibt, die Mannschaft steht geschlossen zusammen und freut sich auf das nächste Spiel gegen DJK Lübeck am kommenden Sonntag um 10.00 Uhr auf dem Buniamshof.

Spielbericht von Timm Riekhof

Leave a Reply